Geschäftsbericht Gestaltung Frankfurter Bäder 2016. Bildidee Titelbild: Eine Frau badet in einem typischen Frankfurter gerippten Apfelweinglas
Geschäftsbericht Gestaltung Frankfurter Bäder 2016. Bildidee Innenseite: Ein Mann im Anzug mit einem großen pinkfarbenen Schwimmreif. Text: Börsenschluss
Geschäftsbericht Gestaltung Frankfurter Bäder 2016. Weitere Bildideen Innenteil: Kinder sitzen auf einem Bembelrand; Eine Frau mit Hut ruht auf Handkäs mit Musik; Ein Turmspringer taucht in ein Frankfurter Autobahnschild ein.
Bildideen Geschäftsbericht Frankfurter Bäder
Geschäftsbericht Gestaltung Frankfurter Bäder 2017. Bildidee Titelbild: Minifiguren ziehen in blau/weißen Text-Spalten ihre Schwimmbahnen
Geschäftsbericht Gestaltung Frankfurter Bäder 2016. Bildidee Innenseite: Minni-Figur Mann auf roter Luftmatratze in einer Espressotasse, im Hintergrund liegt eine Zeitung.
Geschäftsbericht Gestaltung Frankfurter Bäder 2017. Bildideen Innenteil: Mini-Figuren im Apfelweinglas; Minni-Figuren spielen Beachvolleyball in grüner Soße; Mini-Figuren in Liegestühlen auf Kartenauschnitt von Frankfurt
Bildideen Geschäftsbericht Frankfurter Bäder

geschäftsbericht gestaltung

Unternehmen und Organisationen setzen Jahr für Jahr beachtliche Mittel für die Gestaltung ihrer Geschäftsberichte ein. Wohlwissend, das die Ergebnisse nach meist kurzer Lektüre in der Schublade verschwinden. Das es auch anders geht haben wir bei einigen der hier abgebildeten Arbeitsbeispiele erlebt. Einige der Gestaltungsideen flossen in abgewandelter Art und Weise in verschiedenste Bereiche der Unternehmenskommunikation ein und erreichten so eine breitere Zielgruppe.

Geschäftsbericht Gestaltung – Lese- und Nutzerverhalten im Wandel

Die Zeiten in denen der Geschäftsbericht lediglich als Printversion angeboten wurde, sind längst vorbei. Die Nutzungs- und Lesegewohnheiten der Geschäftsbericht Zielgruppen ändern sich stetig. Pragmatiker wie Analysten bevorzugen PDF-Versionen, Investoren den klassischen Print. Jüngere Zielgruppen, ob Aktionär, Mitarbeiter, Kunde oder Lieferant lieben es papierlos und mobil. Sie lesen den Geschäftsbericht auch mal auf dem Smartphone. So bieten bereits 12 der 30 DAX-Unternehmen heute einen komplett HTML-basierten Business Report an (Stand 2018, Quelle: Online-Report-Perspektiven). Bei diesen Unternehmen geht der Trend eindeutig in die Richtung, nutzerrelevante Geschäftsbericht-Lösungen anzubieten, dass dabei auf viel Papier verzichtet wird, ist ein schöner Nebeneffekt. Bei kleinen und mittelständischen Unternehmen dominiert nach wie vor der gedruckte Geschäftsbericht der meist von einem PDF begleitet wird.

Nutzung von Geschäftsberichten* bei börsennotierten Unternehmen (Deutschland):

  • 50 % der Leser bevorzugen das PDF
  • 40 % die Printversion
  • 10 % den HTML-Bericht

Die Entscheidung für einen gedruckten oder digitalen Jahresbericht hängt einzig vom Geschäftsfeld und Ihrer Zielgruppe ab. Häufig gibt es bei den digital ausgegebenen Geschäftsberichten zumindest eine gedruckte Kurzversion der Jahresbilanz in kleiner Auflage. Diese kann man bei einem Gespräch seinem Gegenüber mit einigen Worten zum Geschäft und was das Unternehmen antreibt überreichen.

Geschäftsbericht Gestaltung – Print oder Digital

Für Agenturen ist der Mix einer digitalen und analogen Gestaltung eine spannende und anspruchsvolle Herausforderung. Punktet die Printversion mit Haptik, Form und Möglichkeiten von speziellen Verarbeitungstechniken stehen bei der digitalen Version Mobilität, Navigations- und Informationsmöglichkeiten, die günstige Verbreitung und die Mehrfachnutzung von Infografiken oder Videoelementen im Vordergrund. Für Kunde und Agentur setzt dies eine immer tiefer gehende Kenntnis der Zielgruppen voraus. Grundsätzlich schreiben die Leser dem Geschäftsbericht noch immer eine große Wirkung auf die Unternehmensreputation zu.

Geschäftsbericht Gestaltung – Starke Ideen gefordert

Geschäftsberichte benötigen immer eine starke, zum Kunden oder Thema passende Idee. Die Entwicklung dieser Ideen ist immer wieder eine neue Herausforderung für akzent design, wir lieben es, unterschiedlichste oder sich wiederholende Themen spannend, kreativ und ansprechend in Szene zu setzen. Etwa den gleichen Stellenwert wie die Ideenfindung nimmt bei akzent design der Umsetzung- und Produktionsprozess ein. Wir bieten unseren Kunden das gesamte Leistungsspektrum aus einer Hand – kreative Konzeption, die Texterstellung, das Desktop-Publishing und die Druckproduktion. So ist sichergestellt, die Zielgruppen nicht nur mit einer starken Idee, sondern auch mit einer perfekten Umsetzung auf hohem Niveau anzusprechen. Wenn es für Ihre Zielgruppe relevant ist, gerne auch digital.

Wir bieten:

Strategie, Konzept, Beratung

- Starke Ideen
- Fundierte Konzepte
- Crossmediale Medien Ansätze

Text und Content
- Beratung zu Struktur und Inhalt
- Storytelling für den Imageteil
- Texterstellung

Design und Layout
- Designkonzept/Gestaltungskonzept
- Botschaften visualisieren
- Corporate Design konforme Umsetzung
- Einbindung relevanter Medienkanäle
- Integration Print zu Web

Produktion und Prozesse
- Desktop-Publishing
- Printproduktion
- Web-Umsetzung
- Social Media

*Quelle: wirDesign, Report 2017

 

Möchten Sie mehr zu diesem Thema wissen? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular! Oder rufen Sie einfach an: Telefon 06151 91550

 
akzent Design, Werbeagentur in Darmstadt
Ansicht für Desktop- und Laptop-Größe manuell wählenAnsicht für Tablet-Größe manuell wählenAnsicht für Smartphone-Größe manuell wählen
 
Google+Xing