Kampagnenmotiv für ein Kommunikationskonzept zur Sicherheit am Arbeitsplatz
Kampagnenmotive für ein Kommunikationskonzept zur Sicherheit am Arbeitsplatz
Kampagnenmotive für ein Kommunikationskonzept zur Sicherheit am Arbeitsplatz

kommunikation in unternehmen – für mehr sicherheit am arbeitsplatz will air liquide die interne kommunikation verbessern

Für den Schutz der Gesundheit am Arbeitsplatz sprechen nicht nur gesetzliche, sondern auch betriebswirtschaftliche Gründe. Nach Schätzungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) lag der volks- und betriebswirtschaftliche Schaden durch Produktionsausfälle aufgrund von Arbeitsunfähigkeit in Deutschland allein bei rund 43 Milliarden Euro.

Interne Kommunikation verbessern – Air Liquide reduziert den Arbeitszeitausfall um zwei Drittel!

In den letzten zwanzig Jahren ist es Air Liquide gelungen die Zahl der Arbeitsunfälle stark zu reduzieren. Sicherheit hat nicht nur auf den riesigen Baustellen, die der Anlagenbau mit sich bringt, oberste Priorität – auch intern werden die Mitarbeiter angehalten, verantwortlich zu handeln und mögliche Risiken durch mehr Kommunikation im Unternehmen auszuschließen.

So sieht Kommunikation in Unternehmen zur Verbesserung von Sicherheits-Themen aus

Das vorgestellte Projekt ist ein Beispiel für erfolgreiche interne Kommunikation, die mit einer simplen kreativen Leitidee eine hohe Wirkung erzielte. Kommunikation in Unternehmen ist für die akzent design Werbeagentur mit Sitz in Darmstadt nichts Neues – seit über 20 Jahren beschäftigen wir uns mit diesem Thema. Die vorgestellte interne Kommunikations-Kampagne war eingebettet in eine Reihe von Maßnahmen in der Air Liquide Zentrale Frankfurt, in der etwa 700 Menschen arbeiten. Die Kampagne sollte die Mitarbeiter für die bewusste Benutzung des Handlaufs sensibilisieren, ohne bevormundend daherzukommen.

Interne Kommunikation verbessern! Dieses Teilziel wurde mit 1:1 Heroes voll erreicht!

akzent design entwickelte ein Kommunikations-Konzept, das auf virale und optische Präsenz setzte. Die fehlende Risikoeinschätzung der Mitarbeiter wollten wir mit einem Hingucker knacken. Zu den Heroes der internen Kommunikation gehörten unter dem Motto »Ich brauch keinen Handlauf – aber du!« Menschen, die sehr gut geschützt sind. Keyvisuals der internen Kommunikations Kampagne waren Ritter, Eishockeykeeper und Footballer. Die Figuren standen als 1:1  Displays in den Treppenhäusern der Konzernzentrale in Frankfurt. Als flankierende Maßnahmen wurden Plakate, Postkarten, Werbeflyer und ein kleines Gewinnspiel eingesetzt. Das Ziel, »interne Kommunikation im Unternehmen verbessern« und Aufmerksamkeit erhöhen, wurde erreicht, was sich in vielfältigen Reaktionen und der regen Beteiligung ausdrückte.

BG ETEM – Aktiv für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Newsletter Anmeldung akzent design Werbeagentur Darmstadt
 
akzent Design, Werbeagentur in Darmstadt
Ansicht für Desktop- und Laptop-Größe manuell wählenAnsicht für Tablet-Größe manuell wählenAnsicht für Smartphone-Größe manuell wählen
 
Google+Xing